Ostern am Gardasee

Immer wieder eine Reise wert!

Das alles erleben Sie:

 

1. Tag: Anreise Gardasee

Fahrt über die BAB Nürnberg – Brenner nach Bardolino – Besuch einer Ölmühle – Aufenthalt. Weiterfahrt nach Toscolano Maderno. Nach der Ankunft genießen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels (u. a. Privatstrand). Der Ort Toscolano bietet eine reizende Altstadt, die schöne Spaziergänge oder Shoppingtouren ermöglicht. (AE)

 

2. Tag Bergamo – Stadt der Hügel und Franciacorta Weingebiet

In Bergamo verschmelzen zwei Städte zu einer. Die malerische Altstadt vereint alte Palazzi, wunderschöne Piazze, kleine Geschäfte in verwinkelten Gassen und eine Vielzahl von beeindruckenden Kirchen. Die Oberstadt ist völlig ummauert und ein eindrucksvolles Bild eines mittelalterlichen Stadtgefüges. Besonders sehenswert ist die Kirche Santa Maria Maggiore mit der Capella Colleoni. Anschließend Fahrt zum Franciacorta-Weingebiet. Bewundern Sie die liebliche Hügelgegend mit Weinbergen, mittelalterlichen Türmen und herrschaftlichen Villen. Heutzutage werden erstklassige Weine produziert. Nach Besichtigung eines Weinkellers kosten Sie die hervorragenden Weine. (FR, AE)

 

3. Tag: Südlicher Gardasee

Heute erkunden Sie den südlichen Gardasee. Der erste Halt ist in Sirmione. Dieser Ort wurde auf einer schmalen Halbinsel errichtet. Unternehmen Sie einen Spaziergang durch die Gassen der Halbinsel. Die Burg, die Grotten von Catullo und die Kirche Santa Maria Maggiore sind einen Besuch wert – Aufenthalt. Weiterfahrt nach Garda. Die Stadt, die dem See im 12. Jahrhundert ihren Namen gab, ist heute ein viel besuchter Ferienort. Sie liegt von Hügeln umgeben inmitten einer üppig grünen Bucht. Die mediterrane Vegetation aus Zypressen, Olivenbäumen, Myrthe und Oleander, die stilvollen venezianischen Paläste, eine herrliche Uferpromenade und ein verwinkelter Altstadtkern ergeben ein äußerst stimmungsvolles Gesamtbild. Es überrascht nicht, dass der Ort bereits seit der Römerzeit als die Perle des Sees gilt – spazieren Sie durch die engen Gassen und ruhigen Plätze der Altstadt. (FR, AE)

 

4. Tag: Heimreise

Ein wunderschönes Wochenende geht zu Ende. Sie verlassen den Gardasee und über die Autobahn geht es nach Nürnberg zurück. (FR)

TERMINE

4 Tage
Fr. 30.03. - Mo. 02.04.2018
p. P. im DZ 389 €
p. P. im EZ 434 €

LEISTUNGEN

  • Fahrt im mod. Fernreisebus
  • Alle Ausflüge lt. Programm
  • 3x Übernachtung/Frühstücksbüfett
  • 3x 4-Gang-Abendessen
  • ¼ l Wein und ¼ l Wasser zum Abendessen inklusive
  • 4* Hotel Antico Monastero in Toscolano-Maderno
  • Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • 2x Reiseleitung bei den Ausflügen
  • 1x Besuch Ölmühle mit Verkostung
  • 1x Besuch Weingut mit Verkostung
  • Kurtaxe

Abfahrt zwischen 5 und 6 Uhr. Rückkunft gegen 20 Uhr.

 

 

Für diese Reise gilt Stornostaffel D unserer Reisebedingungen.