Dresden - Semperoper "Der Barbier von Sevilla"

Aufführung Semperopernbesuch inkl.

Das alles erleben Sie:

 

1. Tag: Anreise – Dresden - Semperoper

Fahrt nach Dresden. Die Reiseleiterin erwartet Sie, um Ihnen die Elbflorenzstadt näher zu bringen. Erleben Sie die unglaubliche Altstadt Dresdens mit all Ihren faszinierenden Sehenswürdigkeiten wie dem Zwinger, das heutige Wahrzeichen der Stadt, dem Theaterplatz mit seinem bronzenen Reiterdenkmal, dem Residenzschloss, der Kathedrale und natürlich, nicht zu vergessen, die Frauenkirche, der ganze Stolz Dresdens. Der restliche Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Schlendern Sie durch die barocke Altstadt Dresdens, in der sich die Meisterwerke der Architektur nur so drängen, oder unternehmen Sie einen kleinen Einkaufsbummel in der Wilsdruffer Straße, der Prager Straße oder der modernen Altmarkt-Galerie. Am Abend empfehlen wir Ihnen ein frühes Abendessen in einem der urigen Erlebnisrestaurants in der Altstadt. Im Anschluss steht das Highlight Ihrer Reise auf dem Programm. Sie besuchen die Vorstellung „Der Barbier von Sevilla“ in der beeindruckenden Semperoper. Graf Almaviva hat sich in Rosina verliebt und es gelingt ihm, verkleidet als armer Student Lindoro, ihr Herz für sich zu gewinnen. Doch das Mädchen wohnt, eifersüchtig bewacht, bei ihrem Vormund, dem schrulligen Dr. Bartolo. Auch er möchte Rosina heiraten. Ob es ihm mit Hilfe seines pfiffigen Helfers, dem Barbier, gelingen wird, seinen kauzigen Konkurrenten auszutricksen und ihm mit der Heirat zuvorzukommen? Finden Sie es heraus.

 

2. Tag: Dresden - Heimreise

Am Vormittag haben Sie noch Zeit, das sagenhafte Elbflorenz auf eigene Faust zu entdecken. Besuchen Sie zum Beispiel die Sonntagsmesse in der Frauenkirche oder eines der zahlreichen Museen. Das Historische Grüne Gewölbe im Residenzschloss lockt mit seinen vielen Schätzen aus der Renaissance bis zum Klassizismus in 10 Räumen. Oder wie wäre es mit Malerei? Der weltweite Ruhm der Dresdner Gemäldegalerie Alte Meister im Zwinger gründet sich auf die hervorragende Auswahl hochkarätiger Meisterwerke. Zu den Sammlungsschwerpunkten des Museums gehört die italienische Malerei der Renaissance mit Hauptwerken von Raffael, Giorgione und Tizian sowie die Malerei des Manierismus und Barock. Am Nachmittag beginnt die Heimreise nach Franken. (FR)

TERMINE

2 Tage
Sa. 24.03. - So. 25.03.2018
p. P. im DZ 255 €
p. P. im EZ 283 €

LEISTUNGEN

  • Fahrt im mod. Fernreisebus
  • Alle Ausflüge lt. Programm
  • 1x Übernachtung/Frühstücksbüfett
  • 4* Hotel im Stadtgebiet Dresden
  • Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • 1x Stadtbesichtigung Dresden
  • 1x Eintrittskarte in der Kat. 5 „Der Barbier von Sevilla“ am 24.03.2018 um 19.00 Uhr in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

 

Zusatzleistung:

Aufpreis pro Eintrittskarte:

Kategorie 4               € 34,-

Kategorie 3               € 54,-

Kategorie 2               € 64,-

Kategorie 1               € 74,-

 

Abfahrt zwischen 8 und 9 Uhr – Rückkunft gegen 19 Uhr.

 

 

Für diese Reise gilt Stornostaffel E unserer Reisebedingungen.