Hotline 09153-92633-0
Kurzreisen | Italien

Farbenfrohe Blumenriviera und mondänes Portofino

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise Pietra Ligure

Fahrt über die BAB Lindau – Bellin­zona – Mailand bis an die Riviera nach Pietra Ligure. Nach der Ankunft spazieren Sie in Eigenregie entlang der Uferpromenade, oder entdecken Sie den typisch italienischen Charme der Altstadt, die von schmalen Gassen durchzogen ist. Die Kirche San Nicolo di Bari wirkt wie eine punkvolle Kathedrale im Herzen der Stadt. Der große Platz vor der Kirche ist ein­gerahmt von einer breiten Allee, an deren Seiten sich kleine Cafés und Restaurants entlangziehen und über der Stadt trohnt das Castrum Petrae, die alte Burg ist heute noch so mächtig wie zur Zeit der Gründung. Check-in im Hotel. (AE)

2. Tag: Fürstentum Monaco

Heute erreichen Sie nach einer Fahrt entlang der schönsten Küstenstraßen Europas, das Fürstentum Monaco. Sie besichtigen die Altstadt mit dem Spielcasino. Vielleicht sehen Sie die Fürstenfamilie und die Wach­ablösung am Grimaldipalast. Montecarlo hat noch mehr zu bieten. Ein Besuch im Spielcasino ist Ihnen überlassen. (FR, AE)

3. Tag: Genua – Portofino

Fahrt nach Genua Pegli – von hier startet die Entdeckungstour entlang der Küste nach Portofino. Die Überfahrt dauert ca. 2 Std. – Portofino ist einer der schönsten Naturhäfen des Mittelmeers. Nach der Überfahrt entdecken Sie den idyllischen Ort: kleine Fischerboote und luxuriöse Yachten liegen Seite and Seite im kleinen Hafen­becken. Viele Straßencafés und kleine Restaurants laden zum gemütlichen Verweilen ein. Anschließend Rückfahrt mit dem Boot nach Genua Pegli und ins Hotel zurück. (FR, AE)

4. Tag: Heimreise

Erlebnisreiche Tage sind zu Ende. Die Rückfahrt geht vorbei am Luganer See – San Bernhardino Tunnel nach Deutschland. (FR)

Termine und Preise

8. - 11. Oktober 2020:
Doppelzimmer449,00 EUR
Einzelzimmer524,00 EUR