zurückReise drucken »

Luxemburgische Mosel und Römer­stadt Trier

Kurzreisen | Deutschland, Luxemburg

4 Tage pro Person ab
ab 399,00 EUR

Leistungen:


Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise Bernkastel-Kues – Bitburg

Fahrt über die Autobahn bis nach Bernkastel-Kues, ins Zentrum der Mittelmosel. Nach einer Stadtführung in der historischen Altstadt laden romantische Gassen sowie das prächtigste Fachwerkensemble der Region zum Verweilen ein. Entlang der Mosel bis Schweich und weiter nach Bitburg. Check-in im Hotel. (AE)

2. Tag: Luxemburg und Luxemburgische Mosel

Zunächst Fahrt in die ehemalige Festungsstadt Luxemburg. Bei einer Stadtführung entdecken Sie die beeindruckende Festungsanlage auf dem Bockfelsen mit den Kasematten (fakultativ) und bestaunen die Aussicht von dem Chemin de la Corniche, dem schönsten Balkon Europas. In Wormeldingen, eines der wichtigsten Weinbauzentren des Landes, besuchen Sie im Anschluss die Vinothek und Weinkellerei Caves Crémants Poll-Fabaire. Es erwartet Sie eine Führung und im Anschluss verkosten Sie hervorragende Luxemburger Weine oder die berühmten Crémants. Danach fahren Sie zum Weinort Grevenmacher, an der Luxemburger Mosel gelegen. Schlendern Sie durch die engen Gassen der Altstadt oder entlang der schönen Uferpromenade. (FR, AE)

3. Tag: Trier und Saarschleife

Fahrt in die älteste Stadt Deutschlands – nach Trier. Die Stadt besitzt stattliche Römerbauten. Der Dom ist eines der ältesten deutschen Gotteshäuser, die Liebfrauenkirche ein Meisterwerk der Hochgotik und die mächtige Porta Nigra entstand Ende des zweiten Jahrhunderts nach Christus. Während einer Stadtführung sehen Sie einige zum Welterbe erklärten Römerbauten sowie die Kaisertherme und das Amphitheater. Am Nachmittag führt Sie Ihre Reise zur Saarschleife. Während einer Schifffahrt auf der Saar fahren Sie durch das Naturschutzgebiet der Saarschleife. Der Fluss vollzieht hier eine 300°-Schleife, die er in Jahrmillionen in den Fels gegraben hat. (FR, AE)

4. Tag: Bad Dürkheim – Rückreise

Über Kaiserslautern fahren Sie nach Bad Dürkheim – hier individueller Aufenthalt – Kuranlagen, Gradierbau, Spielbank und das Riesenfass sind die Besichtigungshöhepunkte dieses bekannten Ortes an der Deutschen Weinstraße. Heimreise über die Autobahn nach Franken. (FR)


Hinweise:

Abfahrt zwischen 6 und 7 Uhr – Rückkunft gegen 19 Uhr.

Gültige Stornostaffel: D


Termine und Preise

29. Sep - 2. Okt 2019:
Doppelzimmer399,00 EUR
Einzelzimmer450,00 EUR

Reise drucken »