zurückReise drucken »

Oberammergau Passionsspiele 2020

Nur alle 10 Jahre!

Kurzreisen | Deutschland

Alle 10 Jahre finden die Passionsspiele Oberammergau statt.  Dazu kommen hunderttausende Besucher aus der ganzen Welt nach Ober­ammergau um die Leidensgeschichte Jesu, eigentlich die letzten Tage im Leben Jesu, zu sehen. Über 2.000 einheimischen Laiendarsteller, Sänger und Musiker wirken bei den Passionsspielen mit. Die Passionsspiele gehen auf ein Gelübde aus dem Jahr 1633 zurück. Die Oberammergauer gelobten damals in jedem zehnten Jahr das Leiden und Sterben Christi aufzuführen, insofern niemand mehr an der Pest sterben sollte.

2 Tage pro Person ab
ab 529,00 EUR

Leistungen:


Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise Oberammergau

Fahrt über die BAB nach Oberammergau. Nach der Ankunft Check-in in der gebuchten Unterkunft. Am Nachmittag erleben Sie die Oberammergauer Passionsspiele im Passionstheater. Während der Spiel­pause zwischen den beiden Aufführungen (Nachmittag und Abend) nehmen Sie das Abend­essen ein. (AE)

2. Tag: Oberammergau – Heimreise

Die Rückfahrt führt Sie über den Walchensee – die Kesselbergstraße zum Kochelsee und weiter nach Benediktbeuren – hier Möglichkeit zum Besuch der Klosterkirche – über die BAB nach Franken zurück. (FR)


Hinweise:

Aufgrund der Organisation während der Passionsspiele kann eine komplette Gruppen Unterbringung in einem Hotel/Gästehaus pro Termin nicht garantiert werden.
Abfahrt zwischen 6 und 7 Uhr – Rückkunft gegen 19 Uhr
Gültige Stornostaffel: E

Aufführung am 06.06.2020 & 19.07.2020

1. Teil: 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr
2. Teil: 20.00 Uhr bis 22.30 Uhr

Aufführung am 04.09.2020

1. Teil: 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr
2. Teil: 19.00 Uhr bis 21.30 Uhr


Termine und Preise

6. - 7. Juni 2020:
Doppelzimmer p.P. 529,00 EUR
Einzelzimmer p.P. 589,00 EUR

Reise drucken »