Die schönsten Reiseziele

Telefon: 09153/92 63 30
Mo. - Fr. 08:00 Uhr - 17:00 Uhrr
ab 579,00 EUR

Olivenernte in Istrien

  Termin:  
12. - 16. Oktober 2022

Urlaub in Kroatien

Genießen Sie den Spätsommer in Istrien von seiner schönsten Seite. Wenn sich die malerischen Hügel im Hinterland in bunte Farben hüllen und die goldgelben Weinreben voller Trauben hängen, dann ist die beste Zeit für eine Reise nach Istrien. Die größte Halbinsel der Adria besticht besonders im Spätsommer mit einem noch milden Klima, vielen Sonnenstunden und angenehmen Temperaturen. Zu dieser Zeit sind die Oliven an den Bäumen voll ausgereift und bereit zur Ernte. Bei der stimmungsvollen Olivenernte dürfen sich alle Teilnehmer auf mitreißende Musik freuen, die viel Gaudi und gute Laune verspricht. Dabei soll nicht nur gegessen und getrunken, sondern auch viel gesungen, getanzt und gelacht werden.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Porec/Kroatien

Fahrt über die BAB Nürnberg – Salzburg – Villach – Slowenien – Ankunft in Porec/Istrien. Die von der UNESCO geförderte Stadt, ist eine der herrlichen Städte der istrischen Küste. Check-In im Hotel. (AE)

2. Tag: Porec – Rovinj

Führung durch die Altstadt von Porec. Über die autofreie Decumanus gelangen Sie zum Marafor-Platz, der an der Stelle des antiken Forums steht. Das bedeutendste historische Bauwerk ist der Komplex der Euphrasius-Basilika (UNESCO-Weltkulturerbe). Im Anschluss besuchen Sie eine der wohl malerischsten Städtchen Istriens: Rovinj. Markantes Wahrzeichen, der auf einer Halbinsel gelegenen Altstadt ist der 60 m hohe Glockenturm der Kirche St. Euphemia. Die engen, verwinkelten Gassen und Treppen mit ihren Weinstuben und Cafes machen Rovinj zu einem beliebten Ausflugsziel (FR, AE)

3. Tag: Olivenernte

Der heutige Ausflug zur Olivenernte führt Sie in die Olivenhaine im Gebiet um Novigrad, Nach einer kurzen Einführung in die Olivenernte krempeln Sie die Ärmel hoch und machen sich daran, die kostbaren Früchte zu pflücken. Nach „getaner Arbeit“ haben Sie eine Stärkung verdient. Es erwartet Sie ein zünftiges Picknick im Olivenhain mit Rot- und Weißwein und Live-Musik. (FR, Imbiss, AE)

4. Tag: Mirnatal – Motovun – Pazin

Wir fahren ins nördliche Istrien und besichtigen Motovun. Das Burgstädtchen thront in 277 m Höhe auf einem steilen Hügel über dem Mirnatal. Ein Rundgang auf der Stadtmauer in Motovun, mit einer schönen Rundumsicht, darf auf keinen Fall fehlen. Auf dem Weg nach Pazin kehren Sie in einer bekannten Konoba ein. Dort erwartet Sie ein Spanferkel-Mittagessen inkl. Live-Musik sowie Wein und Wasser. Anschließend besuchen Sie Pazin, den Verwaltungssitz der Region Istrien. Zu Fuß erkunden Sie die Stadt mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten. (FR, ME, AE)

5. Tag: Heimreise

Mit vielen neuen und schönen Eindrücken im Gepäck treten Sie heute die Heimreise nach Deutschland an. (FR)

NICHT MEHR BUCHBAR

Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • Alle Ausflüge lt. Programm
  • 4 x Übernachtung/­Frühstücksbüfett
  • 4 x Abendessen (Büfett)
  • Getränke zum Abendessen inkl. (Rot- und Weißwein, Bier vom Fass, Saft, Mineralwasser)
  • Alle Zimmer mit Bad o. DU/WC
  • 3* Plava Laguna Hotel Materada in Porec
  • 3 x Reiseleitung bei den Ausflügen
  • 1 x Zünftiges Picknick im Olivenhain inkl. Wein & Wasser, Live-Musik
  • 1 x Spanferkel-Mittagessen inkl. Wein & Wasser, Live-Musik

Termine & Preise

12. - 16. Oktober 2022:

DZ p. P.579,00 EUR
Einzelzimmer p. P.627,00 EUR

Hinweise

Abfahrt zwischen 5 und 6 Uhr – Rückkunft gegen 20 Uhr.

Gültige Stornostaffel: D