Hotline 09153-92633-0
Empfehlungen | Italien

Urlaubswoche am Gardasee

Seit Jahren unsere beliebteste Destination

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise Gardasee – San Felice del Benaco

Fahrt über die BAB Nürnberg – Innsbruck – Bozen an den südlichen Gardasee nach San Felice del Benaco ins Park Hotel Casimiro, direkt am Gardasee gelegen. (AE)

2. Tag: Malcesine und Monte Baldo

Mit unserer Reiseleitung fahren Sie nach Malcesine. Das überaus malerische Ortsbild wird von einer mächtigen Scaliger Burg dominiert. Diese thront über dem mittelalterlichen Ortskern mit kleinen Plätzen, überwölbten Durchgängen und holprigen Pflasterwegen, die fast alle zum alten Hafen führen. Danach geht es zum Monte Baldo. Mit der modernen Seilbahn (exkl.) gelangen Sie in Drehkabinen, in denen man das Panorama des Monte Baldo und des Gardasees vollkommen genießen kann, in wenigen Minuten auf den fast 1800 m hohen Monte Baldo. (FR, AE)

3. Tag: Schifffahrt Gardasee

Natürlich darf eine Schifffahrt auf dem Gardasee nicht fehlen. Mit einem Privatboot gehen Sie heute auf Entdeckungstour am südlichen Gardasee. Dabei sehen Sie u. a. Garda-Insel, Punta San Vigilio, Manerba, Garda, San Biagio-Insel, Gardone. Lassen Sie sich von dieser tollen Fahrt überraschen. (FR, AE)

4. Tag: Aufenthalt am Gardasee

Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels und genießen einen Strandtag im Hotel oder für eigene Unternehmungen. (FR, AE)

5. Tag: Bardolino mit Wein- und Ölverkostung

Heute Ausflug in den ehemaligen Fischerort Bardolino. Umgeben von Weinbergen und Olivenbäumen liegt der Ort mit zwei kleinen malerischen Landzungen direkt am See. Ein schöner Promenadenweg führt in das Zentrum von Bardolino. Wer will kann den Wochenmarkt am Vormittag besuchen. Schöne kleine Gassen laden zum Bummeln ein. Auch die Kirche „San Severo“ ist sehr sehenswert. Am Nachmittag laden wir Sie ein den berühmten roten Bardolino Wein zu probieren. Auch eine Ölverkostung steht noch auf dem Programm. (FR, AE)

6. Tag: Desenzano und Sirmione

Am Vormittag Fahrt nach Desenzano. Um den Hafen und in der Altstadt bezeugen wunderschön restaurierte Handelshäuser die lange Tradition Desenzanos als eines der wichtigsten Handelszentren Oberitaliens. Zeit für Besichtigung in Desenzano. Anschließend nach Sirmione. Eine reizvolle Altstadt, die Skaligerburg, die Grotten des Catull und noch vieles mehr hat Sirmione zu bieten. Bummeln Sie mit der Reiseleitung durch den reizenden Ort und entdecken Sie u.a. die erste „Hundeeisdiele“. Möglichkeit zum Besuch der Scaliger Festung und Aufenthalt. (FR, AE)

7. Tag: Heimreise

Wunderschöne Urlaubstage am Gardasee gehen zu Ende – die Heimreise führt Sie wieder über die Autobahn nach Nürnberg zurück. (FR)

Termine und Preise

22. - 28. September 2019:
Doppelzimmer699,00 EUR
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung829,00 EUR

Zu- & Abschläge

Zimmer im Hauptgebäude p. P. 24,00 EUR
Zuschlag Superior Zimmer p. P.30,00 EUR
Zuschlag De Luxe Zimmer p. P.48,00 EUR
Zimmer mit Seeblick p. P.54,00 EUR
Zimmer mit direktem Seeblick p. P.132,00 EUR